[Anzeige] Die Verlegerin – Was der Journalismus damals besser machte

Veröffentlicht Veröffentlicht in _ aus dem Kino

Wenn die Druckerpressen endgültig die hoch explosive Story schwarz auf weiß verewigen, dann wackeln die Wände der Redaktionsräume der Washington Post wie ein Erdbeben. Dem verschmitzt lächelnden Reporter inmitten von Schreibmaschinen wird klar, dass der politische Betrieb der USA schon kurze später genauso durchgeschüttelt werden wird. Ein historischer Moment. Auch für die Pressefreiheit und den Journalismus. Dieser zentrale Moment, nachgestellt in Steven Spielbergs „Die Verlegerin“, bringt sehr elegant auf den Punkt, wie brisant die Enthüllungen damals waren, Anfang der 70er Jahre, in New York, um die sich der Film dreht. Die sogenannten Pentagon Papers mega pizza , die erst von […]

Qualitätsjournalismus?

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Kultur

Tagesaktueller Journalismus ist ein hartes Geschäft. Ich weiß, wovon ich rede. Deshalb sollte ich an dieser Stelle im Hinblick auf das schwierige Tagesgeschäft nicht an den Qualitätsjournalismus erinnern. Auch nicht in Bezug auf das derzeitige unangefochtene Leitmedium Spiegel Online. Aber ich muss ganz kurz ein wenig Luft ablassen. Und an die Qualität erinnern. Zudem werden die Verantwortlichen des betreffenden Online-Nachrichtenmagazins gerne und oft zitiert, wenn es um „Qualitätsjournalismus“ geht (allein die Google-Suche liefert dazu über 100 Einträge). Stein meines Anstoßes ist ein Spiegel Online-Beitrag zu der gestrigen Echo-Verleihung. In seinem Artikel „Drei Stunden deutscher Glamour„, der auf den Sozialen Netzwerken […]

Vocer besucht Jeff Jarvis – Video Interview

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Mehr als Text

Ich habe heute ein schönes Zitat gehört. Es lautet: „Wir hören wieder auf die Stimmen der Menschen. Und nicht mehr nur auf die Stimme von Zeitungen.“ Diese Aussage stammt von Jeff Jarvis puttygen , dem weltbekannten Blogger und Professor für Journalismus an der City University of New York. Ulrike Lange, Alexander von Streit und Prof. Dr. Stephan Weichert, Herausgeber des kritischen Medien-Magazins VOCER haben auf einer USA-Reise in die Journalismuslabore der Zukunft geschaut und in Video-Interviews (in Zusammenarbeit mit Zeit Online) Experten für digitalen Journalismus befragt. Darunter auch Jeff Jarvis. Vielen Dank für das tolle Interview!     putty download […]