Theatertipp: Eine Familie (August: Osage County)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Kultur

Dekonstruktion beim Leichenschmaus Schon Goethe wusste „Zu Zeiten der Not bedarf man seiner Verwandten“. Familie hat jeder. Keiner entkommt ihr. Und manchmal ist das auch gut so. Auf den Theaterbühnen haben Familiengeschichten eine lange Tradition. Damit kann sich Tracy Letts preisgekröntes Familiendrama einreihen in eine lange Reihe von Familiendramen im Stile von Tennesse Williams, Tschechow oder Ibsen. Die Grundidee von der desaströsen Familienzusammenkunft ist nicht neu. Tracy Letts Drama „Eine Familie“, in Deutschland uraufgeführt am 31.10.2008 von Burkhard Kosminski in Mannheim, hat aber den großen Vorteil, ganz aktuell zu sein und die Themen unserer Zeit aufzunehmen. In den USA war […]