Spielcasinos in Spielfilmen – Realität oder Fiktion?

Veröffentlicht Veröffentlicht in _ aus dem Kino

Spannung, Nervenkitzel, Risiko, der schmale Grat zwischen Gewinn und Niederlage, Erfolg und Misserfolg. Schon Friedrich Schiller wusste: „das Spiel macht den Menschen vollständig„. Zu Zeiten Schillers, Ende des 18. Jahrhunderts, war das Glücksspiel bereits mehr als 5.000 Jahre alt. Die ersten Spielsstätten, in denen Glücksspieler (und 200 Jahre später auch Glücksspielerinnen) ihrer Leidenschaft nachgehen und ganz unter sich sein konnten, gab es zu jener Zeit bereits mehr als 100 Jahre. Aus dem Venezianischen abgeleitet hießen die Spielsstätten des Glücksspiels „Casinos“. Damit wurden ursprünglich private Räumlichkeiten der venezianischen Nobili bezeichnet. Folglich lautet der Name der Stadt auch Venedig, in der mit […]

Die besten Spielfilme mit oder in einem Spielcasino

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Kultur

Spannung, Nervenkitzel, Risiko, der schmale Grat zwischen Gewinn und Niederlage, Erfolg und Misserfolg. Schon Friedrich Schiller wusste: „das Spiel macht den Menschen vollständig“. Zu Zeiten Schillers, Ende des 18. Jahrhunderts, war das Glücksspiel bereits mehr als 5.000 Jahre alt. Heute nehmen laut einer Forsa-Umfrage (April 2009) ca. 2,2 Mio. Deutsche an Glücksspielen (Poker, Roulette, Black Jack, etc.) oder Wetten im Netz teil. Grund Genug, um sich am Tag des Glücksspiels, am 22.02., dem Thema zu widmen und nach Filmen zu schauen, die etwas dazu beitragen können. Die ersten Spielsstätten, in denen Glücksspieler (und 200 Jahre später auch Glücksspielerinnen) ihrer Leidenschaft […]