Atze Schröder revoltiert in Münster….

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Kultur

Er ist die Kunstfigur, die sich Atze Schröder nennt. Markenzeichen: Lockenperücke und getönte Sonnenbrille. Seit zehn Jahren füllt der Comedian aus Westfalen bereits die Hallen in Europa. Sein Erfolgsgeheimnis? „Jeder Abend ist für mich wie ein Endspiel. Die Leute spüren, wenn man sie ernst nimmt.“ Das konnten am Altweiber-Donnerstagabend auch knapp 3.000 Besucher in der ausverkauften Münsterlandhalle am Albersloher Weg in Münster erleben, die „ihren Atze“ mit seinem neuen Programm „Revolution“ zum vierten Mal im Münsterland begrüßen durften. Ein Heimspiel also für den Mittvierziger aus Emsdetten. 2 Stunden Atze Schröder, das sind zwei Stunden kunstvoll inszenierte Selbstreferentialität. Seine kritischen Betrachtungen […]