Kommentar zu den Veränderungen hinsichtlich LSR und Uploadfilter

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Der 05. Juli 2018 war ein wichtiger Tag für alle Journalisten, PR- und Medienschaffenden. Das Europaparlament hat die Pläne zur Reform des EU-Urheberrechts mit den umstrittenen Upload-Filtern vorerst gestoppt. Das ist eine gute Nachricht. Unternehmensberater Thomas Knüwer von der Agentur „kpunktnull“ brachte es treffend auf den Punkt: „Ein fantastischer Tag für freie Künstlerinnen und Künstler, für Youtuberinnen und Youtuber, für die Jugendkultur und freie Journalistinnen und Journalisten, für die Presse- und Meingsfreiheit.“ Was war geschehen? Eine kurze Zusammenfassung. Der Journalist und Blogger Richard Gutjahr erklärt es in einem Tweet so: „Das LSR subjektiv kurz erklärt: Verlage haben das Internet verpennt. […]

Zum Stand der E-Mobilität in Deutschland

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Mobilität

Vor dreieinhalb Jahren hatte ich auf diesem Blog meine Fazination für das Thema „E-Mobiliät“ zum Ausdruck gebracht und über meine Erfahrungen mit dem Elektroauto Kangoo Z.E. von Renault berichtet. Der letzte Satz des Eintrages lautete damals: „Wann kommen endlich die Kaufanreize für Elektroautos?“ Die Reaktor-Katastrophe von Fukushima war zum Zeitpunkt meines Eintrages gut ein Jahr alt. Aber immer noch aktuell. Große Ankündigungen folgten. Atomausstieg. Reduzierung des CO2-Ausstoßes. Energiewende. Doch was ist bislang passiert? So gut wie nichts. Die Energiewende will nicht so richtig in Gang kommen. Die Ankündigungen unserer Kanzlerin Angela Merkel, dass bis zum Jahr 2020 eine Million E-Autos […]

Zero Emission. Verzicht? Fehlanzeige! Ein Fahrbericht.

Veröffentlicht am 4 KommentareVeröffentlicht in Allgemein

Als die ersten Großserienhersteller mit Elektroautos experimentierten fuhr ich Golf 1. Vierzylinder Diesel, 54 PS. Der brauchte je nach Fahrweise knapp sechs Liter auf 100 Kilometer. Der Liter Diesel kostete um die einszwanzig. D-Mark, nicht Euro. Ich kam damals mit meiner Freundin, meinem Golf und ein wenig Gepäck mit eineinhalb Tankfüllungen bis nach Paris und wieder zurück. `Das geht heute auch` werden jetzt vielleicht einige Golf-Fahrer denken. Und das stimmt vielleicht. Aber nicht für 90 D-Mark, was heute etwa 48 Euro entspricht. Wer damals den immer reicher werdenden Öl-Multis die kalte Schulter zeigen und etwas für den Umweltschutz tun wollte, […]

Wieder einmal Chaos beim SC Preussen Münster

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in Sportliches

Was ist da eigentlich wieder los, fragt sich der Fußballfan des SC Preußen Münster in diesen Tagen. Alles schien doch in bester Ordnung zu sein? Ein neuer Trainer, beliebt bei den Fans, führt eine neu zusammengewürfelte Truppe in die nächst höhere Spielklasse. Ein Vorstand feiert, der Verein feiert, eine Stadt feiert. Niieee meeehr vierte Liga! Und damit nicht genug klettert diese Truppe, angeführt von einem gewieften Taktiker, die Tabelle in der dritthöchsten Spielklasse hinauf bis auf Platz 8. 32 Siege, 20 Remis und 15 Niederlagen in 67 Spielen. Als Aufsteiger. Winterpause. Nur wenig später dann das Unvorstellbare: Die Aufstiegseuphorie ist […]

Literaturbegegnung mit Friederike Mayröcker

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Kultur

Ein Kommentar. Es ist ein Graus, mit welch zweifelhaftem Erfolg sich die Entscheidungen einiger weniger für immer mehr Verzicht einer größeren Masse verantwortlich zeichnen. Das lässt sich derzeit nicht nur in den südlichen Ländern Europas ablesen. Richten wir den Fokus weg von „Bunga, Bunga“ und verengen ihn. Vom Land in die Stadt. Von der Stadt in die Szene. Nehmen wir das Beispiel „Kultur in Münster“. Unbestritten ist, dass nicht nur die Dichte sondern auch der Output der Kultur in der Westfalenmetropole und Studentenstadt Münster eine der höchsten des Landes sind. Unter Theaterfreunden genießen die städtischen und freien Ensemble der zahlreichen […]

Atze Schröder revoltiert in Münster….

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Kultur

Er ist die Kunstfigur, die sich Atze Schröder nennt. Markenzeichen: Lockenperücke und getönte Sonnenbrille. Seit zehn Jahren füllt der Comedian aus Westfalen bereits die Hallen in Europa. Sein Erfolgsgeheimnis? „Jeder Abend ist für mich wie ein Endspiel. Die Leute spüren, wenn man sie ernst nimmt.“ Das konnten am Altweiber-Donnerstagabend auch knapp 3.000 Besucher in der ausverkauften Münsterlandhalle am Albersloher Weg in Münster erleben, die „ihren Atze“ mit seinem neuen Programm „Revolution“ zum vierten Mal im Münsterland begrüßen durften. Ein Heimspiel also für den Mittvierziger aus Emsdetten. 2 Stunden Atze Schröder, das sind zwei Stunden kunstvoll inszenierte Selbstreferentialität. Seine kritischen Betrachtungen […]

Das neue iPad 2 von Apple

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Am gestrigen Mittwoch hat Apple in San Francisco live und per Videostream in London vor Fachpublikum den Nachfolger seines sehr erfolgreichen Tablet-PC vorgestellt, das iPad 2. Wird 2011 das Jahr des iPad 2, wie der erkrankte Steve Jobs vollmundig prognostiziert? Hier eine kurze Zusammenfassung meiner ersten Eindrücke: Was fällt sofort auf? Das iPad 2 ist dünner geworden und wirkt deutlich handlicher als sein Vorgänger. Einige Tablet-Fans hatten sich in zahlreichen Blogs und Videos über die Unhandlichkeit des Vorgängers beschwert. Vor allem bei längeren Anwendungen wie dem Gaming oder dem eReading. In Zahlen heißt dies: Das neue iPad 2 ist jetzt […]