AllgemeinTipps

Playlist zum Frühlingsanfang

Bild (c) Joujou by pixelio.de.
Bild (c) Joujou by pixelio.de.
Der 20. März. Der Tag, als ganz Deutschland am bedeckten Wolkenhimmel die SoFi suchte. Nebenbei wurde übrigens zudem auf der Nordhalbkugel der astronomische Frühling eingeläutet. Zwar ließ der Wettergott mit den passenden Temperaturen noch auf sich warten, aber der Frühling ist nun da. Ich konnte jetzt also auch offiziell wieder öfter (m)eine spezielle Playlist anklicken. Die Playlist auf meinem Player, die ich „Frühling“ getauft habe. Playlist mit Namen „Frühling“? Genau. Um einen besseren Überblick zu behalten, sortiere ich meine Songs auf meinem Player nach Stimmungen und Jahreszeiten. Aber dazu hat wohl jeder seine eigenen Kategorien. Hier eine kleine Auswahl meiner Songs, die ich unter der Kategorie „Frühling“ abgespeichert habe. Leicht und heiter. Wie der Frühling halt. Weil heute ein ganz besonderer Tag ist:

1. Y´akoto – Without You
2. Damon Albarn – Mr. Tembo
3. Panjabi MC – Chaiyya Chaiyya Bollywood Joint
4. FM Laeti Feat. Fatoumata Diawara – Coco
5. Lily Wood and the Prick – Prayer in C
6. The Whitest Boy Alive – 1517
7. David Holmes – 69 Police
8. The Killers – Mr. Brightside
9. George Ezra – Budapest
10. The National – Fake Empire

Und, habe ich einen Song vergessen? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.