Preußen-Fehlstart

SC Preussen Muenster gegen Mainz IIMünster – Einen klassischen Fehlstart legte der SC Preußen Münster für die neue Saison 2009/2010 am Freitag hin. Denn das erste Spiel der Adlerträger im eigenen Stadion ging am Ende unglücklich mit 1:2 für die Gäste aus Mainz aus. Damit konnte die Mannschaft die hohen Erwartungen, die alle Verantwortlichen an sie stellen, bisher noch nicht erfüllen. Am Abend des hochsommerlichen Freitags hatte Trainer Roger Schmidt ein Team aufgestellt, das sich im Vergleich zum Pokalkrimi vor knapp einer Woche gegen Berlin nur auf einer Position unterschied. Damit erging es den Preußen wie vielen Spitzenmannschaften zum Saisonstart der ersten Bundesliga. Auch hier gab es einige Überraschungen. Gelegenheit, die ersten drei Punkte einzufahren, bekommen die Preußen am kommenden Samstag, 15. August, wenn es nach Kaiserslautern geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.