„Pest of“ 2005

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Ende November. Nur noch wenige Wochen bis Weihnachten. Der Markt ist längst bereit(et) für alle kauflustigen Konsumenten. Wer ganz sicher gehen will, dass das verdiente Geld nicht für falsche (Elektronik-)Produkte ausgegeben wird, der macht sich noch schnell auf den Weg zum nächsten Kiosk oder ins WorldWideWeb. Denn nur durch eine gute Recherche kann die Konsumentin und/oder der Konsument sicher gehen, dass er/sie ein Produkt mit guter Qualität zu einem fairen Preis/Leisungsverhältnis erwirbt. Eine kleine Hilfestellung lieferte dieser Tage das amerikanische PC Magazine. Hier hat ein mutiger Redakteur eine „Pest of“-Liste mit den schlechtesten Produkten des Jahres 2005 veröffentlicht. Auf Platz eins (also das schlechteste Produkt 2005) landete übrigens die Digitalkamera „Digimax V700“ des koreanischen Herstellers Samsung. Der Fotoapparat sei so langsam, hieß es in der Begründung, dass schnelle Schnappschüsse kaum möglich seien. Weitere Highlights der „Pest of“-Liste gibt es hier nachzulesen..