Kino im Hochsommer? Aber gerne!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in _ aus dem Kino, Allgemein, Kultur

pathe_KinoEs ist heiß geworden. Endlich. Das wurde aber auch wirklich Zeit. Vorbei scheinen die Tage der „Zwiebel-Outfits“, morgens drei Schichten inklusive Regenjacke und abends kurze Sporthose. Doch was machen wir jetzt mit den hohen Temperaturen? Herumnörgeln vielleicht, weil es im Büro zu warm ist? Nein – das ist typisch deutsch. Freuen wir uns auf´s Relaxen. Aus Gründen. Im klimatisierten Kino zum Beispiel, mit leckerem Kaltgetränk und Knusprigem. Als „Vielseher“ kann ich zur Zeit einige wirklich schöne Filme empfehlen: „Atlantic“, den ich für die Wochenzeitung „na dann…“ mit wenigen Worten beschrieben habe. Oder „Liebe auf den ersten Schlag“ (meine Kritik bei filmstarts.de). Und wer immer noch nicht „Die Lügen der Sieger“ (Kritik dazu auf mehrfilm.de), „Mad Max: Fury Road“, „Kiss the Cook“ oder „Jurassic World“ gesehen hat, der sollte jetzt ganz schnell eine Einladung zum Kinoabend per SMS oder auf WhatsApp verschicken. Oder eben relaxen – und sich auf´s Open Air Kino freuen. Das öffnet in diversen Städten auch bald seine Pforten (siehe Video aus Münster).

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.