Sprinterausbau – Folge 8

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Tipps

Münster – Rechtzeitig vor Reiseantritt der ersten Testfahrt durch Bruder Nico und Freundin Tine konnten wir die Schlafelemente vom Polsterer abholen und im Auto testen. Das Material der Bezüge erfüllte perfekt unsere hohen Anforderungen. Auch die Breite der Elemente stimmte. Nach einer Liegeprobe stellte sich zudem heraus, dass auch die gewählte Dicke der Schaumstoffmatten von 8cm ausreicht, um für ausreichenden Schlafkomfort zu sorgen. Da hatte ich zuvor doch einige Bedenken. Aber Fehlenanzeige! Auch diese Investition hat sich gelohnt. Weiter ging es mit dem Einbau des Küchenelements. Um keine zusätzlichen Tanks am oder unter dem Auto anbringen zu müssen, hatten wir […]

Sprinterausbau – Folge 7

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Tipps

Münster – Noch bevor die letzte Verkleidung richtig an ihrem Platz saß, hatte ich einen Termin bei Reimo in Bochum gemacht, um ein weiteres Fenster in den Sprinter einbauen zu lassen. Vor allem aus Sicherheitsgründen wollten wir nicht auf ein Seitenfenster verzichten, durch das man den fließenden Verkehr von rechts einsehen können sollte. Diese Investition erwies sich im Nachhinein als absolut sinnvoll. Einige Tage vor dem Werkstatttermin hatten wir ein weißes Ausstellfenster bestellt, das auch während der Fahrt noch etwas Frischluft liefert. Die Preise variieren je nach Größe des Fensters. Ein Seitenfenster für den Mercedes Sprinter liegt bei etwa 370,- […]

Sprinterausbau – Folge 6

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Tipps

Münster – Wir bauen unseren Sprinter aus. Alles weitere dazu in diesem Blog. Die Außensteckdose wurde aufgeklebt. Jetzt konnte die frisch gestrichene Innenverkleidung angenietet werden. Dazu haben wir uns eine Popnietenpistole aus dem Verleih besorgt. Das Vernieten der Innenverkleidung ist zwar auch mit einer Popnietenzange möglich, dauert aber bei mindestens 25 Popnieten viel zu lange. Die Popnietenpistole ist ein tolles Werkzeug: Die Stifte der Nieten werden in die Spitze der Pistole gesteckt. Dann werden die Nieten mit der Pistole in die vorgebohrten Löcher gepresst und „festgeschossen“. Das Vernieten der Verkleidung geht sehr schnell. Nur sollte hier darauf geachtet werden, dass […]

Sprinterausbau – Folge 4

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Tipps

Münster – Zur Erinnerung: Wir bauen unseren Sprinter aus! Die Schritte werden in diesem Blog schriftlich festgehalten. Ganz zu Beginn des Projektes musste erst einmal die Frage geklärt werden: Wer erledigt den Innenausbau? Preise wurden eingeholt, Telefonate geführt und Faxe verschickt. Die Preise für den Ausbau eines Sprinters bewegen sich von 3.500 Euro (Firma Flexebu) über 5.500 Euro (Firma Reimo in Bochum) bis hin zu 8.000 Euro plus X bei diversen anderen Anbietern. Da wir den Sprinter in Zukunft nach wie vor auch als Nutzfahrzeug bewegen wollen, entschieden wir uns für das flexible „Elemente-Modell“ Marke Eigenbau. Dazu wurde eine Skizze […]

Sprinterausbau – Folge 3

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Tipps

Münster – Dachfenster eingebaut, Verkleidung abgenommen, Dämmmaterial verlegt. Wenn es in diesem Tempo weitergeht, können wir den Termin Anfang Juni locker schaffen. Nachdem das Verlegen des Dämmaterials im Dach kein Problem war, stellten uns die Seitenwände vor etwas größere Probleme. Schließlich gibt es im Rahmen des Sprinters einige schlecht zu erreichende Winkel. Wir entschieden uns für die einfache Lösung: Nachdem wir die Seitenflächen von Staub und Dreck befreit hatten, verklebten wir die Matten nur auf den sichtbaren Flächen. Das sollte reichen. Drei Dosen Sprühkleber reichten aus, um die Dach- und Seitenflächen fest zu verkleben. In der Zeit, in der das […]

Sprinterausbau – Folge 2

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Tipps

Münster – Bevor der Ausbau weiterging, sollte erst der TÜV sein O.K. geben. Die neue Plakette samt AU war nach einer intensiven halbstündigen Begutachtung seitens eines Ingenieurs kein Problem. Wohl aber die wenigen Öltropfen, die im Motorraum plötzlich aufgetaucht waren. Sollte jetzt, kurz vor der Reise der Motor seinen Geist aufgeben? Konnten wir uns die Reise nun abschminken? Wir befürchteten das Schlimmste. Doch nach einem Termin bei Beresa Nutzfahrzeuge in Senden gab es Entwarnung. Der Motor bekam eine neue Dichtung und die Lichtmaschine eine neue Schwungscheibe. Der Ärger über die 345,00 Euro und die mehr als 1,5 stündige Wartezeit bei […]

Sprinterausbau – Folge 1

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Tipps

Münster – Die Schritte, mit denen der Sommer auf uns zu kommt, werden größer. Demnach ist es höchste Zeit, sich um die Feriengestaltung Gedanken zu machen. Im Hause Gertz werden dieses Jahr jedoch keine Kataloge gewälzt, Anrufe getätigt oder Faxe verschickt, wir werden dieses Jahr mit unserem Mercedes Sprinter, den wir uns im letzten Jahr für unsere Reisen angeschafft haben, in den Urlaub fahren. Zur Zeit gibt es nur noch ein klitzlekleines Problem: Der Sprinter ist noch nicht ausgebaut. Und vor der großen (Hochzeits)Reise im Juli würden Bruder Nico mit Freundin Tine gerne den Sprinter für ihre Urlaubsreise testen. Also […]