Filmkritik „Mission: Impossible – Fallout“ von Christopher McQuarrie

Veröffentlicht am Veröffentlicht in _ aus dem Kino, Kultur

„Benji, wir sind aufgeflogen, hol´ mich hier raus!“ schreit Hauptdarsteller Tom Cruise als Ethan Hunt während einer Motorrad-Verfolgungsjagd durch Paris in sein Mikrophon. Und natürlich weiß Benji Dunn, gespielt von Simon Pegg, genau, wo und wann sein Teamcaptain Ethan Hunt abtauchen wird. Also lenkt er zusammen mit seinem treuen Kollegen Luther (Ving Rhames) ein Schlauchboot exakt zur richtigen Zeit unter einen übergroßen Straßen-Lüftungsschacht über der Seine, in den der Agent nur wenige Sekunden später springt, um vor der anrückenden Polizei zu fliehen. Spektakulärer, gefährlicher, ja unmöglicher scheint das Motto UND der Auftrag von Produzent und Hauptdarsteller Tom Cruise an Christopher […]

[Anzeige] Die Verlegerin – Was der Journalismus damals besser machte

Veröffentlicht am Veröffentlicht in _ aus dem Kino

Wenn die Druckerpressen endgültig die hoch explosive Story schwarz auf weiß verewigen, dann wackeln die Wände der Redaktionsräume der Washington Post wie ein Erdbeben. Dem verschmitzt lächelnden Reporter inmitten von Schreibmaschinen wird klar, dass der politische Betrieb der USA schon kurze später genauso durchgeschüttelt werden wird. Ein historischer Moment. Auch für die Pressefreiheit und den Journalismus. Dieser zentrale Moment, nachgestellt in Steven Spielbergs „Die Verlegerin“, bringt sehr elegant auf den Punkt, wie brisant die Enthüllungen damals waren, Anfang der 70er Jahre, in New York, um die sich der Film dreht. Die sogenannten Pentagon Papers, die erst von der New York […]