Elternzeit!

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Die Zahl der Väter, die zur Betreuung ihrer Kinder eine Pause im Beruf machen, hat sich seit der Einführung des Elterngeldes (2008) mehr als verdreifacht. Lag der Väter-Anteil vor der Reform bei rund drei Prozent, stieg er bereits im ersten Jahr nach der Änderung auf 10,5 Prozent. Nimmt nur ein Elternteil die Leistung in Anspruch, wird das Elterngeld ein Jahr lang gezahlt. Teilen sich Mutter und Vater die Elternzeit, verlängert sich die Zahlungsdauer um zwei Monate. Sollte man deswegen der zuständigen Ministerin Ursula von der Leyern danken, die eine entsprechende europäische Gesetzesvorlage auch in Deutschland umgesetzt hat? Ich meine: Nein! […]

Das geplante Leistungsschutzrecht, kurz LSR

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Wer heute einen Begriff oder eine Nachricht sucht, der „googlet kurz mal nach“. Begriffe, Nachrichten oder Hintergründe werden nicht mehr nachgeschlagen, sprich geblättert, sie werden „gegooglet“. Das weiß jedes Kind. Und das funktioniert auch auf dem Smartphone. Aktuelle Nachrichten werden bei „Google News“ aufgelistet. Dazu übernimmt die weltweit einflußreichste Suchmaschine bei der Darstellung der Ergebnisse gerne Überschriften und Textanrisse (sogenannte „Snippets“) aus den fremden Online-Artikeln. Facebook macht das auch. Wer mal einen SpOn- (Spiegel Online) oder ZEIT Online-Artikel bei Facebook verlinkt hat, der wird das kennen – und schätzen. Man freut sich, dass das Snippet und das Bild so toll […]

Wenn eine Umbenennung zum Politikum wird – Schlossplatz oder Hindenburgplatz?

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Die Bürgerinitiative „Pro Hindenburgplatz“ hat am Freitag im Rathaus von Münster zwei Kartons überreicht. Nach eigenen Angaben erhielten diese 16 689 Unterschriften. Das Ziel der Bürgerinitiative war damit erfüllt: Es sollten mehr als 9499 Unterschriften gesammelt werden, um den Ratsbeschluss vom 21.03.2012 über die Umbenennung des „Hindenburgplatzes“ in „Schlossplatz“ aufzuheben. Einer der Initiatoren, Stefan Leschniok aus Münster, stellte sich den Fragen der Presse. Als Münsteraner, der die Politik in der Welt, im Land und auch in seiner Stadt kritisch beäugt, möchte ich dazu an dieser Stelle ein paar Sätze loswerden. Meine persönliche Meinung. Als Begründung für ihre Aktion nannte die […]

Was wird aus Studi/Schüler-VZ?

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

In Sozialen Netzwerken bewege ich mich oft und gerne. In den meisten häufig frequentierten Netzwerken bin ich mit einem Profil vertreten. Die Entwicklungen im Bereich der digitalen Vernetzung, die ich als „Digital Immigrant“ von Beginn an miterleben durfte, finde ich spannend und gewinnbringend. Außerdem „spiele ich nicht nur gern´ mit, ich rede auch gern´ darüber.“ Schreiben übrigens auch. Nur aus einigen wenigen Netzwerken habe ich mich bisher (auch als Student) komplett herausgehalten: Aus den VZ-Netzwerken wie SchülerVZ, StudiVZ oder MeinVZ zum Beispiel. Achtung bittere Ironie: Vielleicht kennt man das eine oder andere Verzeichnis (noch)? Das waren die Anlaufstellen für Schüler […]

Was Sie schon immer über Twitter wissen wollten…

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Mehr als Text

Auf dem Filmfest in Oldenburg im letzten September bekam ich die Gelegenheit, einen tollen Dokumentarfilm über „das Phänomen Twitter“ zu sehen. Jeder Filmbesucher, der einen eigenen Twitter-Account besitzt, durfte während der Vorstellung mit den Protagonisten im Film als auch mit der Filmemacherin live „chatten“. Ein großer Spaß! Das Projekt, das sich „Twittamentary“ nennt, fand ich so interessant, dass ich einen Tag später ein langes Interview mit der südkoreanischen Filmemacherin geführt habe. Im Anschluss an die Vorführung in Oldenburg ist Tan Siok Siok mit ihrem Film um die Welt gereist. Und seit gestern ist der Film auch online im Netz abrufbar […]

Münsters grüner Gürtel….

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

…. ist die Promenade. Ein Fahrrad- und Wanderweg rund um den Innenstadtkern der Westfalenmetropole. Bereits zum sechsten Mal bekommt sie nun musikalische Streicheleinheiten. „Grünflächen Unterhaltung“ nennt sich das Spektakel. An zwei Samstagen werden zahlreiche Bands aus Münster, der Umgebung und mittlerweile sogar aus Übersee die Grünflächen beschallen. „Die Promenade verlangt nach musikalischen Streicheleinheiten und die soll sie auch bekommen”, sagt Thomas Nufer, Aktionskünstler, der in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Münsterland Ost die Veranstaltung koordiniert. Musik fördert bekanntlich das Wachstum von Pflanzen. Beim ersten Durchgang am letzten Samstag waren 49 Bands, Chöre und Solokünstler dabei, am 2. Juni muss Nufer sogar […]

Versext, verzaubert und verliebt – Meine Filme vom Wochenende #14 2012

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in _ aus dem Kino, Kultur

Bevor es schon wieder in eine neue Kinowoche geht, will ich an dieser Stelle (mit etwas Verspätung) schnell noch meine Kritiken zu meinen letzten Filmbesuchen loswerden. Denn diese neuen Filme hatten es in sich. Zusammen mit meiner Frau hatte ich mich sehr auf einen Besuch der Neuauflage von James Camerons „Titanic“ gefreut. 15 Jahre nach seinem Mega-Erfolg, brachte Cameron pünktlich zum 100. Jahrestag des wohl bekanntesten Schiffsunglücks der Geschichte seine parallel erzählte Liebesgeschichte zwischen Rose (Kate Winslet) und Jack (Leonardo DiCaprio) erneut auf die Leinwände – aufbereitet in 3D. Während die einen von „Geldschneiderei“ (ARD) sprechen, boten mir die (wenigen) […]