Kultur

30 Jahre, 30 Filme im Filmclub Münster

Broschüre 30 Jahre 30 Filme Filmwerkstatt MünsterDie Filmwerkstatt Münster feierte im Mai 2011 ihren 30. Geburtstag. Auch das Filmfestival Münster fand 1981 zum ersten Mal statt. Beide Anlässe sind Grund genug für eine Filmreihe im filmclub Münster, für die 30 Münsteraner ihren Lieblingsfilm der letzten 30 Jahre auswählen durften. Am 09. Mai ging es los, jeweils montags und mittwochs werden im schönen denkmalgeschützten Schloßtheater Kino in Münster die ausgewählten Filme gezeigt. Neben Künstlern und Kunstschaffenden wie Henning Wehland (H-Blockx), Steffi Stephan (Jovel), Dr. Hans Gerhold (Westfälische Nachrichten) oder Julian Isfort (Regisseur „Bauer Seesing und Herr Baron“) gehöre auch ich zu den glücklichen Künstlern, die ihren Lieblingsfilm vorstellen dürfen.

Ich habe mich für Kevin Costners „Der mit dem Wolf tanzt“ (USA 1991) entschieden, der zwar nicht der beste Film der letzten dreißig Jahre ist, sondern vielmehr mein Lieblingsfilm aus den letzten dreißig Jahren. Mit dem Film verbinde ich tolle Erinnerung an einen mehrmonatigen Auslandsaufenthalt. Außerdem bewundere ich den Mut, wie Kevin Costner vor nunmehr zwanzig Jahren für einen Anti-Western gekämpft hat, der mit vielem bricht, was Hollywood jedem Filmemacher mit auf den Weg gibt (Antiheld!). Szene aus Der mit dem Wolf tanzt von Kevin CostnerZahlreiche Oscars und Golden Globes waren der verdiente Lohn. Und ich kann nur jedem Filmfan empfehlen, sich diesen großartigen Film unbedingt auf der großen Leinwand noch einmal anzuschauen. Denn auf dem Fernsehbildschirm ist dieser Film genauso fehl am Platze wie zu Beginn Hauptdarsteller Kevin Costner bei den Indianern in „Der mit dem Wolf tanzt“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.