Remis im Klassiker

SC Preussen Muenster gegen RW EssenMünster – Die Vorfreude auf den Klassiker der Regionalliga West war riesig. Die Formkurve der Adlerträger aus Münster zeigte ganz klar nach oben, die der Erzrivalen aus Essen eher nach unten. Für beide Mannschaften musste also ein Sieg her. Das Wetter stimmte, die Stimmung sowieso und wieder einmal kamen über 10.000 Zuschauer ins altehrwürdige Georg-Melches Stadion. Am Ende trennten sich die Erzrivalen mit einem verdienten 1:1. Wobei der eingewechselte Wojciech Pollok buchstäblich erst in letzter Sekunde dem SC Preußen 06 e.V. Münster den wichtigen Punkt sicherte. „Ich bin wahnsinnig glücklich, dass ich der Mannschaft mit meinem Treffer helfen konnte“, sagte der nun vierfache Torschütze unmittelbar im Anschluss an die hart umkämpfte Partie. Was folgte war grenzenloser Jubel – auf dem Rasen, auf der Trainerbank und natürlich im Gästeblock bei den 2.500 mitgereisten Fans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.