Allgemein

IPhone, Palm oder Droid?

Münster – Vor einger Zeit hatte ich an dieser Stelle über die Anstrengungen eines gewissen Herrn Rubinstein geschrieben, der als quasi-Vorstandsvorsitzender der Firma Palm endlich wieder Gewinne mit seiner Firma einfahren will. Seit dem 15. Oktober ist sein neues „Baby“ auf dem Markt – das Smartphone Palm Pre. Schick sieht es aus! Aber ist es auch gut? Das wollte ich nicht nur nachlesen, sondern unbedingt auch selbst herausfinden und habe mir das Palm im nächsten O2-Shop (lizensierter Palm-Partner) angesehen. Im Shop konnte ich sogar die beiden Konkurrenten IPhone und Palm direkt miteinander vergleichen. Wer dies auch tut wird feststellen, dass das iPhone in den Punkten Haptik, Funktionsumfang und Design den anderen Konkurrenten (noch) meilenweit voraus ist. Das Palm ist irgendwie „klobiger“, „behäbiger“. Das IPhone reagiert schneller.
Zu einem ähnlichen Ergebnis kommen übrigens auch die User von IFun.de, die ihre Erfahrungen hier auch mit dem neuen Motorola Droid gegenüber gestellt haben. Aber wer sich noch nicht sicher ist: Am besten selber im Laden testen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.